Cognitive Enhancers

Die Welt der Nootropika ist riesig. Unter ihnen befinden sich Mittel zur Aufheiterung und zur Stimulation, zur Steigerung der Motivation und sogar der mentalen Gesundheit. Die wahren unvergleichbaren Fähigkeiten von Nootropika sind jedoch jene Eigenschaften, die diese Substanzen zur effektiven kognitiven Leistungssteigerern machen. Sie geben nicht nur Motivation und Stimmung einen Schub, sondern sorgen für optimale Produktivität bei der Arbeit durch eine Steigerung der Konzentration und des Fokus. Sie stimulieren nicht nur, sondern sorgen darüber hinaus für einen wachen und aufmerksamen Geist. Einige Mittel verbessern dabei noch die Leistung des Gedächtnisses und dadurch die Fähigkeit zu lernen, neue Informationen zu verknüpfen und alte abzurufen. Diese Fähigkeiten machen die hier vorgestellten Nootropika vor allem in der Kombination mehrerer Mittel zu wahren Allroundern wenn es darum geht, den Geist aufmerksamer und wacher, die Gedanken klarer und das Gehirn ausdauernder und effektiver zu machen.

Cognitive Enhancers

Die hier vorgestellten leistungsfördernden Mittel steigern die kognitive Leistung der Nutzer meistens auf Basis einer eugeroischen Wirkung. Sie kommen aus den verschiedensten Gruppen: unter ihnen sind Peptide, Ampakine und viele Ableitungen von Modafinil. Viele von ihnen, darunter vor allem Ableitungen von Modafinil und Adrafinil, haben die Wirkung gemeinsam, Wachsamkeit zu steigern und Müdigkeit zu bekämpfen, was sie als Basis für die vielseitig wirkenden leistungssteigernden Mechanismen verwenden, die sie auslösen. Dazu gehören die Manipulation bestimmter Neurotransmitter und Hormone, die den Körper und das Gehirn aufmerksamer machen oder die Kommunikation zwischen Nervenzellen beschleunigen, wodurch es effektiver arbeitet und dadurch eine erhöhte Fähigkeit, sich zu konzentrieren und Aufgaben zu lösen, besitzt. Zu diesen Neurotransmittern gehören vor allem Glutamat, der wohl wichtigste Neurotransmitter des menschlichen Gehirns, sowie Dopamin, Serotonin, Adrenalin und Noradrenalin die verschiedenste Funktionen des Gehirns wie die Gefühlssteuerung, die Steuerung des Schlafrhythmus sowie die Wachsamkeit und Aktivität von Körper und Gehirn steuern und regulieren. Manipulationen der Reizbarkeit von Rezeptoren, die für diese bestimmten Transmitter aktiv werden oder Steigerungen der Produktion solcher spezieller Substanzen führen zu verbesserten Leistungen des Gedächtnisses, zu schnellerem und klarerem Denken sowie zu besserer Aufmerksamkeit und Wachsamkeit. Diese Effekte können die Stimmung heben und die Motivation dadurch steigern, wacher und produktiver machen und Krankheiten, die mit Gedächtnisverlust, ADHS, mit Angst- und Schlafstörungen oder auch Depressionen zu tun haben behandeln und die Symptome zumindest mindern.

Diese Mittel können aber nicht nur Patienten solcher Krankheiten oder Menschen, die Probleme mit Müdigkeit, Stress und Motivationslosigkeit im Alltag haben, helfen, sondern auch Schichtarbeitern und Ärzten mit einer Steigerung von Wachsamkeit und Konzentration in langen Nachtschichten, Schülern und Studenten mit einer erhöhten Aufnahmefähigkeit und besseren Lernmechanismen zum besseren und effektiveren Lernen und Menschen aus anderen Berufen mit vielen weiteren Effekten von mehr Energie und Motivation im Arbeitsalltag bis zu klarerem Denken und besserer Kommunikation, die den Karrierechancen einen deutlichen Schub geben können. Vor allem Dinge wie die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten, die einige Mittel durch dieselben Mechanismen bewirken, die Nutzer Zusammenhänge, Muster und Verbindungen besser erkennen und neue Informationen besser aufnehmen, verarbeiten und verknüpfen lassen, sind sehr hilfreich im Berufsleben. Dies ist sogar dafür verantwortlich, dass die allgemeine Intelligenz bei der Einnahme bestimmter leistungssteigernder Nootropika zunimmt. Der Verstand kann besser und schneller analytisch und logisch denken, was sich auch noch klarer und schneller anfühlt. Dieser Effekt in Verbindung mit den Energieschüben, die die vorgestellten Mittel bei der Einnahme mit sich bringen können und mit ihre stimulierende Wirkung kann wahre Höhenflüge auf dem Gebiet des Denkens und Verstehens verursachen: man ist wacher, aufmerksamer, nimmt seine Umgebung besser und klarer wahr, kann Zusammenhänge schneller und auch besser und weitreichender verstehen sowie anderen eher vermitteln und ist dabei besser gelaunt und auch motivierter als andere.

Nootropika entfalten diese beeindruckenden Wirkungen auch noch, ohne dabei schwerwiegende Nebenwirkungen zu zeigen. In der richtigen Dosierung sind sie keinesfalls gesundheitsschädlich, sondern steigern oftmals die Integrität und Langlebigkeit der Nervenzellen und beschleunigen ihre Regeneration sowie die Neuentstehung von Neuronen, sind also sogar gesundheitsfördernd für das Gehirn. All diese Eigenschaften machen sie geradezu perfekt, um seinem Gehirn einen Schub zu geben, der es leistungsfähiger macht und den Anwender selber glücklicher und motivierter. Vor allem eine Kombination mehrerer Mittel mit ergänzenden Wirkungen kann wahre Wunder bewirken und ist leicht in eigener Regie zu erstellen. Die nachfolgend vorgestellten Mittel können alle die oben genannten Qualitäten vorweisen und eignen sich bestens, um die Produktivität und die Lebensqualität ihrer Nutzer langfristig zu verbessern.